Xander van Heeringen

Geburtstag: 27-04-1976
Wohnort: Heemstede (Niederlande)
Erfahrung: 10 Jahre
Qualitäten: Disziplin
Ziel: Ausdauer verbessern und besser bergauf fahren
Website: https://gnao1.nl/

Stiftung für meinen Sohn Max, die 2017 gegründet wurde, um die seltene genetische Mutation, die als GNAO1 bezeichnet wird, bekannt zu machen.

"Erfolg ist meiner Meinung nach nicht etwas, das einem selbst passiert. Es beginnt mit einem Ziel, einer guten Vorbereitung und einem Plan. Und viel Hingabe, Übung, besser werden. Sturzen und aufstehen.

Ich fahre jetzt seit 11 Jahren Rad. In den letzten 6 Jahren bin ich jedes Jahr im Sommer mit einer Gruppe von Freunden mit einem Gran Fondo oder einem Cyclo in den Bergen gefahren. Die Monate zuvor habe ich 3 bis 4 mal pro Woche mit einer langen Fahrt am Sonntag trainiert. Beim Ausprobieren verschiedener Trainingsmethoden fiel mir nur auf, dass ich nicht verbessert. Das Training verlief meist flach und konnte in der Fläche sehr schnell fahren. Aber in den Bergen war ich nicht gut genug, ich wollte den Berg mit mehr Komfort auf fahren. Seit zwei Jahren trainiere ich mit Alan auf strukturierte Weise. Ich habe jetzt einen Jahresplan, trainiere 4 Mal pro Woche auf dem Fahrrad, drinnen oder draußen, sehr abwechslungsreiches Training, Basistraining auf niedriger Herzfrequenz und hohe Trittfrequenz. Zuerst war es etwas gewöhnungsbedürftig, aber es hat mir wirklich Spaß gemacht. Gerade wenn die Ergebnisse sichtbar werden, motiviert mich das, das nächste Training wieder zu machen. Eine strukturierte Training erfordert Hingabe und Entschlossenheit. Und meiner Meinung nach macht Radfahren damit wirklich viel mehr Spaß."

Gelesen 255 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 31 Dezember 2020 14:32
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!