Tom Bosman

Geburtstag: 1978
Wohnort: Dendermonde (Belgien)
Erfahrung: Vor etwa 15 Jahren begann ich mit dem Radfahren, um mich nach einem Snowboard-Unfall zu rehabilitieren, und bald hatte ich die Leidenschaft für das Radfahren. Ich begann auf dem MTB, um nach einigen Jahren zum Rennsport zu wechseln. Danach begann ich auch zu touren, wie das RVV und das LBL, und wechselte vor kurzem zur Granfondo-Erfahrung.
Qualitäten: Eintägige Rundfahrten - Klassiker
Ziel: Classics/ Granfondo's auf einem soliden Niveau (nach meinem Können) zu fahren... und wer weiß das mit vernünftigen Ergebnissen?

"Für mich bedeutet Trainingsberatung, die mir zur Verfügung stehende Trainingszeit so effizient und gut wie möglich zu nutzen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dies macht Trainingsberatung für mich, angesichts meines geschäftigen Berufslebens, ein großer Mehrwert in meiner täglichen Erfahrung mit dem Radsport. Im Laufe der Jahre habe ich viele Stunden trainiert (im Rückblick) in die falsche Richtung, also leider ohne große Fortschritte (härter, länger, mehr ...).

Ich bin daher davon überzeugt, dass ein Training mit einem Trainer und mit der richtigen Intensität viel mehr Ergebnisse bringt als die vielen "nutzlosen" Stunden auf dem Rad mit all den damit verbundenen Frustrationen als Folge.

Meiner Meinung nach kann mit der richtigen Trainingsberatung eine solide, gut durchdachte und vor allem gesunde Basis gelegt werden, um auf die gesetzten Ziele hinzuarbeiten. Für mich persönlich bringt die Trainingsberatung auch ein gewisses Gefühl von "Ruhe" in mein Training, denn ich weiß, dass ich mit der Beratung und den begleitenden Zeitplänen nicht "zu wenig" oder "zu viel" trainiere, sondern gut und konzentriert. Also keine weiteren Sorgen... einfach trainieren!

Die strukturierten Trainingspläne sowie Alans digitaler Ansatz sind für mich in dieser Hinsicht von großem Mehrwert."

Gelesen 221 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 31 Dezember 2020 14:27
Gefällt Ihnen dieser Artikel? Dann teilen Sie es mit Ihren Freunden!